Unser Sales-Team berät Sie gerne: +49 711 460543 33
Menu

Anleitung: Leads von der Website ins CRM fließen lassen

Web-to-Lead-Formulare in 1CRM

Web-to-Lead-Formulare in 1CRM einrichten

Anleitung Leadgenerierung über die Website mit 1CRM

Mit 1CRM lassen sich über ein Webformular Daten von der Internetseite direkt an das CRM-Tool übermitteln. Die im CRM-System enthaltene Funktionalität ermöglicht Ihnen, ein Kontaktformular in 1CRM zu erstellen und als HTML zu exportieren.

Die im Formular eingegebenen Daten werden an das Interessenten-Modul von 1CRM übermittelt und einer Kampagne zugewiesen.

So richten Sie Web-to-Lead-Formulare im CRM-System ein

  1. Erstellen Sie sich ein neues Formular im Schnellmenü des Kampagnen-Moduls unter dem Link Neues Web Formular. Wenn Sie die Interessenten direkt einer Kampagne zuordnen möchten, erstellen Sie sich im Vorfeld eine entsprechende Kampagne.CRM-Dokumentation: Web-to-Lead Formular - Übersicht
  2. Sie gelangen auf eine Maske, in der Sie die von Ihnen gewünschten Eingabefelder auf zwei Spalten anordnen können. Sollten Sie weitere Felder benötigen, können Sie auch Benutzerdefinierte Felder (Custom Fields) im Interessenten-Modul erstellen. Die von Ihnen erstellen Benutzerdefinierten Felder werden Ihnen dann als Auswahl für Ihr Webformular angeboten.CRM-Dokumentation: Web-to-Lead Formular - Interessentenformular
  3. Im nächsten Schritt legen Sie die Kopfzeile, verknüpfte Kampagne, Fußzeile und die Redirect URL fest. Die Redirect URL gibt an, auf welche Seite nach erfolgreichem Verschicken des Formulars verwiesen wird.
    Hinweis: POST-URL muss öffentlich erreichbar sein. Die POST-URL wird automatisch vom System generiert. Wenn Ihr 1CRM nur im Intranet erreichbar ist, muss Ihr Systemadministrator die POST-URL für den öffentlichen Zugriff freigeben.
    CRM-Dokumentation: Web-to-Lead Formular - Formular Einstellungen
  4. Sie können Ihr Formular nun als HTML oder für WordPress erstellen. Das HTML-Formular bietet Ihnen den Zwischenschritt über einen Editor. Hier können Sie das Formular nochmals prüfen und ggf. anpassen.1CRM_WebToLead_Formular
  5. Der nächste Schritt erzeugt Ihnen die HTML Datei.
    1CRM_WebToLead_Formular_herunterladenwtl_6
  6. Dieses Formular können Sie nun in auf einer beliebigen Seite Ihrer Webpräsenz einbinden. Die eingegebenen Daten werden an 1CRM übermittelt und erzeugen jeweils einen neuen Interessentendatensatz und ordnen diesen der im Formular angegebenen Kampagne zu.

Das Vorgehen für WordPress-Seiten ist ähnlich. Hier erzeugt die Schaltfläche WordPress-Export den Quellcode für das Formular. Jedoch muss dieser über das zugehörige WordPress-Plugin eingefügt werden.CRM-Dokumentation: Web-to-Lead Formular - WordPress Export

Für WordPress stehen Ihnen folgende Plugins zur Verfügung.

WordPress Plugin

WordPress Plugin für  Contact Form 7

Die so eingebundenen Web-to-Lead Formulare sind ein einfacher Weg Daten von Ihrer Internetpräsenz an das CRM System zu übermitteln.

Noch Fragen? Dann besuchen Sie uns auf Xing

Werden Sie Teil der 1CRM-Community

Die 1CRM-Usergroup bringt Anwender aus den unterschiedlichsten Bereichen mit anderen Anwendern und Entwicklern zusammen. In der Xing-Gruppe erhalten Sie aktuelle Informationen zur CRM-Lösung 1CRM, z. B. Produkt-Updates, neue Features, Webinar-Termine und können sich mit anderen CRM-Anwendern austauschen. Stellen Sie sich und Ihr Geschäft gerne im Forum „Vorstellungsrunde“ vor und schildern Sie kurz, wie Sie 1CRM einsetzen.

1CRM-Anwender und -Entwickler beantworten Ihre Fragen

Neu bei 1CRM? So richten Sie das CRM-System ein

CRM-Updates testen und einspielen

CRM-Updates testen und einspielenDas sollten Sie beim Einspielen von 1CRM-Updates beachtenSteht ein neues Update für 1CRM zur Verfügung, empfehlen wir das hier beschriebene Vorgehen.Insbesondere, wenn Ihr System individuell angepasst ist, kann es zu unvorhergesehen...

Datenschutzeinstellungen gemäß DSGVO

CRM datenschutzkonform einrichten Das sollten Sie noch vor der alltäglichen Bedienung des Systems einstellen Die aktuelle Datenschutzverordnung verpflichtet Sie zu einem besonderen Umgang mit personenbezogenen Daten. Damit Sie die Anforderungen der...

CRM upgraden

Sie möchten zu einer anderen 1CRM-Edition wechseln? Oder in die Cloud? Erfahren Sie, wie Sie auf eine andere 1CRM-Lizenz umsteigen oder von On-Premises auf die Cloud. Ein großer Vorteil von 1CRM ist das flexible Lizenz- und Hosting-Modell. In dieser Anleitung zeigen...

Benutzerkonten im CRM anlegen

CRM-Benutzer für Ihre Mitarbeiter anlegen So richten Sie Benutzerkonten in 1CRM ein Sie können in 1CRM so viele Benutzer anlegen, wie Sie Lizenzen erworben haben (mit der kostenlosen Startup Edition können Sie noch weitere 2 Benutzer anlegen). In dieser Anleitung...

E-Mail im CRM: sendmail oder SMTP?

E-Mails im CRM: sendmail oder SMTP Hintergrundwissen zum Einrichten des E-Mail-Versands in 1CRM In 1CRM lassen sich E-Mails über sendmail oder SMTP versenden. Die zwei Begriffe sagen Ihnen nichts? Der folgende Text erklärt, was hinter den Begriffen steht, wann Sie...