Menu

Business-Software, die zeitgemäß und ansprechend aussieht, ist leider immer noch eine Seltenheit. Dabei gibt es schöne und moderne Design-Konzepte, mit denen auch Unternehmenssoftware Spaß macht. Mit dem Kachel-Design lässt sich jede Information klar und übersichtlich darstellen. Und wenn das Design auch noch responsive ist, sieht die Software auch auf dem Tablet gut aus.

 

Business-Software, die gut aussieht?

„Warum das denn? Es soll ja schließlich nur damit gearbeitet werden!“ Ja, und gerade weil Ihre Mitarbeiter täglich damit arbeiten, sollte Business-Software ansprechend aussehen und Spaß machen. Denn Mitarbeiter, die Ihre Arbeit gern machen, sind Ihre besten Leute. Sie sind motivierter und entsprechend produktiver. Wenn Sie dann ein modernes Werkzeug in die Hand gedrückt bekommen, das sie in ihrer täglichen Arbeit auch noch unterstützt und sich intuitiv bedienen lässt, gehen Freude an der Arbeit und Effektivität Hand in Hand. 

Was sorgt also dafür, dass Business-Software gut aussieht? Denn Anwender werden immer anspruchsvoller und wünschen sich ein klares und übersichtliches Design. Sie sollen schnell zu den Funktionen, Informationen und Übersichten gelangen, die sie täglich brauchen und das intuitiv und auch mal auf kleineren Geräten wie Tablets. Moderne und flexible Design-Konzepte wie das Flat- und Kachel-Design sowie das Responsive Design sind die Lösung.

 

Flat- und Kachel-Design: ein klares und modernes Aussehen schaffen

Minimalistisches Design ohne 3D-Effekte: dafür steht das Flat-Design. Die Kacheloberfläche von Microsoft Windows ist ein Beispiel hierfür. Dieses Kachel-Design im Flat-Format ist selbst eine Design-Sprache und wird mittlerweile von allen großen Anbietern kopiert und weiterentwickelt. Sie sorgt für eine klar abgegrenzte und übersichtliche Informationsstruktur und passt sich flexibel auch an kleinere Displays an. Das Kachel-Design ist somit ideal für Business-Software, die auch mal schnell auf einem Tablet zur Hand genommen wird.

 

Responsive Design: so sieht Business-Software immer und überall gut aus

Auf mobile Endgeräte optimierte Internetseiten kennt man und schätzt man schon sehr lange. Doch auch Anwendersoftware sollte sich an die neuen Gegebenheiten anpassen können: Tablet hoch, Tablet quer, Laptop niedrige Auflösung, Desktop hohe Auflösung. Es ordnet den Inhalt auf die bestmögliche Breite und wenn es genug Platz gibt, werden weitere Inhalte eingeblendet. Der zur Verfügung gestellte Platz wird optimal ausgenutzt und erleichtert die tägliche Arbeit. Immer und überall, schön und übersichtlich, mit jedem Gerät – genauso und dann, wie und wann ich es als Anwender möchte. So sollte moderne Business-Software sein.

 

Neues modernes Design für die 1CRM Benutzeroberfläche

Die Anwendersoftware vieler Software-Hersteller im Business-Bereich hinken den modernen Design-Trends und deren Innovationen leider oft noch hinterher. Doch der Anwender wünscht sich immer mehr Business-Software, die sich anfühlt wie privat genutzte Software. Darum bekam auch 1CRM erfahrene Design-Unterstützung vom Stuttgarter Webdesign-Team visual4.

Die Webdesign-Agentur hatte dabei ein großes Ziel:Business-Software sexy machen. Mit den neusten UI- und Usability-Erkenntnissen und der Erfahrung vieler User-Interface- und Webdesign-Projekten im Gepäck entwickelte das Team ein neues Oberflächen-Design: Es stellt eine Kombination des angesagten Flat- und dem Card– bzw. Kachel-Design dar. Das neue Theme passt sich optimal an große Monitore und kleine Monitore, Tablets quer oder hochkant an. Wer 1CRM auf dem Smartphone nutzen möchte, dem steht eine eigens entwickelte App zur Verfügung.

 
Sie möchten das neue Design-Theme von 1CRM nutzen? Dann fragen Sie unter 0711 46 05 43-33 oder info@1crm-system.de an.

Wir freuen uns auf Sie!

 Login-Screen der Business-Software 1CRM mit Design-Theme Snowboard
Angebotsmaske der Business-Software 1CRM im Design-Theme Snowboard