Eine Auflistung aller wichtiger CRM-Anforderungen finden Sie außerdem in der CRM-Checkliste.

Gegenüberstellung von etablierten CRM-Lösungen für den Mittelstand

Durch den systematischen Einsatz eines CRM-Systems in den kundenrelevanten Unternehmensbereichen Marketing, Vertrieb, Projektmanagement, Faktura und Kundenservice können Kundenbeziehungsprozesse gezielt optimiert werden – Kundenkreise können neu erschlossen, zielgruppengerechter beworben und die Servicequalität spürbar verbessert werden. Eine auf ein Unternehmen abgestimmte CRM Software ist somit das Fundament für nachhaltigen Unternehmenserfolg.

„CRM-Systeme sind für kundenorientierte Unternehmen ein elementarer Baustein in ihrer Unternehmensstrategie, um ihre Kundenzufriedenheit und Kundenprofitabilität zu steigern.“
Christoph Plessner, Internetagentur Stuttgart, visual4 GmbH

CRM Software Vergleich – Übersicht

 SalesforceTecArt CRM1CRM
ZielgruppeMittlere bis große UnternehmenKleine und mittlere UnternehmenKleine und mittlere Unternehmen
Kostenloser Test30 Tage30 TageOhne Zeitbegrenzung
Monatliche Kosten pro Benutzer75,- € Professional;
150,- € Enterprise
32,- € Basismodul;
72,- € mit Plugins für vergleichbare Funktionalität
33,- € Professional;
44,- € Enterprise
HauptfunktionenMarketing
Vertrieb
Kundenservice
Vertrieb
Kundenservice
Projektmanagement
Vertrieb
Kundenservice
Projektmanagement
Faktura
Marketing
Logistik
FazitLeistungsstarke CRM Software mit besonderem Fokus auf Marketing und Vertrieb.Modulares CRM für Vertrieb, Kundenservice und Projektmanagement.Vielseitiges und flexibles Open Source CRM, vereint alles in einem System.
Kosten bei 15 Nutzern über 3 Jahre81.000,- €38.880,- €17.820,- €

Salesforce CRM

Mit der Professional Edition von Salesforce können Vertriebsmitarbeiter ihren vollständigen Vertriebszyklus verwalten und steuern. So stehen dem Benutzer neben den Basisfunktionen für Vertrieb und Marketing umfangreiche Funktionen wie ein Verwaltungstool für Kampagnen, Verträge und Bestellungen zur Verfügung. Die Software verfügt zusätzlich über einen unternehmensinternen Messenger (Chatter) und einer Integration sozialer Netzwerke. Leider wirkt das Dashboard durch die vielen Funktionen etwas unübersichtlich und überladen. Die Benutzung der CRM Software setzt Vorkenntnisse im CRM-Bereich voraus und ist ohne eine Einstiegsschulung kaum bedienbar. Der Kundenservice ist nur schwer erreichbar und verfügt über kein einheitliches Sprachkonzept.

Salesforce: Design und Usability

Das Design und die Usability wirken noch etwas in die Jahre gekommen, aber für Q2 2016 ist die neue Oberfläche Lightning angekündigt – das Resultat eines mehrjährigen Projektes.

Salesforce CRM im Preisvergleich

Salesforce: Preise

Das Preismodell ist in die 3 Bereiche Vertrieb, Kundenservice und Marketing gegliedert, wo in der Kombination schnell 5-stellige erreicht werden. Wir betrachten daher bei diesem Vergleich nur den Bereich Vertrieb. In diesem Bereich werden 4 unterschiedliche Editionen angeboten, welch von 27 Euro bis 270 Euro im Monat pro User reichen.

Preise Salesforce Professional EditionPreis der Enterprise Edition

Die Sales Professional Edition ist in der Cloud ab 70,00€ monatlich pro Benutzer, bei einer Laufzeit von 12 Monaten erhältlich. Diese Edition umfasst bereits folgende Funktionen:

Wenn jetzt noch automatisierte Workflows, die Speicherung durchgeführter Berichte, individuelle Seitenlayouts und eine API gewünscht sind, dann werden monatlich pro Benutzer bei einer Laufzeit von 12 Monaten bereits 135 Euro fällig.

  • Accountmanagement

  • Kontaktverwaltung

  • Chancen

  • Bewertung, Weiterleitung und Zuordnung von Leads

  • Aufgaben und Ereignisverfolgung

  • Anpassbare Berichte

  • E-Mail


  • Kundenvorgangsmanagement

  • Kampagnen

  • Zusammenarbeit bei Erstellung von Prognosen

  • Produkteverwaltung

  • Angebote

  • Aufträge

  • Massen-E-Mail

75,- €150,- €
Kosten Salesforce Professional Edition Cloud pro Monat/ User in EuroKosten Salesforce Enterprise Edition Cloud pro Monat/ User in Euro

Quelle salesforce.de vom 30.07.2018

TecArt CRM

Die TecArt CRM-Software verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz und managt Arbeitsprozesse komplett unabhängig und bequem über den Browser. Ihre Funktionspalette reicht von der allgemeinen Kundenpflege über eine detaillierte Informationsverarbeitung bis hin zum Prozessmanagement. Die Software ist dabei klar strukturiert, benutzerfreundlich aufgesetzt und mit einer ansprechenden Optik versehen. Dem Anwender stehen insgesamt sechs Basismodule mit Grundfunktionen zu einem geringen Einstiegspreis zur Verfügung. Die integrierte Faktura kann nur über die Zusatzmodule abgedeckt werden und ist mit Konfigurationsaufwand und Schulungen verbunden. Der Kundenservice ist gut erreichbar und dabei freundlich und zuverlässig. Allerdings ist die Installation der TecArt Software eher aufwendig und ein eigener Server wird benötigt.

Tecart CRM: Design und Usability

Das Design orientiert sich stark an den etablierten Office Produkten und erfordert dadurch keine große Umstellung für den Anwender.

Das CRM-Programm TecArt im Preisvergleich

Tecart CRM: Preise

Das Preismodell ist modular aufgebaut und startet in den meisten Fällen mit Basisfeatures, welche dann um zusätzliche Funktionen erweitert werden können. Die Kosten für die Zusatzmodule wirken sich jedoch in der Summe auch auf den Preis aus.

TecArt CRM BasismoduleKostenpflichtige Zusatzmodule
Die Basismodule in der Cloud sind ab 32,00 € monatlich pro User, bei einer Laufzeit von 12 Monaten erhältlich. Dabei sind folgende Module berücksichtigt, wobei wir den Startbildschirm und die Administration als Standard voraussetzen:Für zusätzliche Module werden zwischen 2,50 € und 3,50 € fällig. Um den Umfang mit den anderen vorgestellten Softwarelösungen zu vergleichen haben wir noch die folgenden Module ergänzt. Dadurch ist der Preis für die Software in der Cloud ab 72,00 € monatlich pro User, bei einer Laufzeit von 12 Monaten erhältlich.

  • E-Mail

  • Kontaktverwaltung

  • Termine

  • Aufgaben

  • Dokumente

  • Notizen

  • Anrufe

  • Tickets


  • Projekte

  • Angebote

  • Verträge

  • Rechnungen

  • Artikelverwaltung

  • Aufträge

  • Urlaubsplanung

  • Auswertung und Bereichte

  • Forum

  • Accountverwaltung

32,- €72,- €
Kosten TecArt CRM Basismodule Cloud pro Monat/ User in EuroTecArt CRM Basismodule zzgl. den aufgeführten Zusatzmodulen Cloud pro Monat/ User in Euro

Quelle tecart.de 19.02.2016

1CRM System

Die 1CRM Software ist eine webbasierte All-in-One CRM Software, die speziell für kleine und mittelständische Unternehmen konzipiert ist. Mit 1CRM lassen sich alle relevanten Kundeninformationen mit nur einer einzigen Software verwalten. Das Funktionsspektrum der 1CRM Software reicht von der Kundenverwaltung über Angebots- und Rechnungswesen, Produktkatalog, Projektmanagement, Vertrieb, Marketing, Logistik und Kundenservice. Dadurch grenzt sich die 1CRM Software deutlich von TecArt und Salesforce ab. Dem Anwender stehen personalisierte Benutzeroberflächen und individuelle Layouts zur Verfügung, die benutzerfreundlich aufgebaut und intuitiv bedienbar sind. Ebenso verfügt die 1CRM Software über eine Vielzahl an Erweiterungen, die individuell an die Kundenbedürfnisse angepasst werden können. Der Kundenservice ist sehr freundlich und gut erreichbar.

1CRM: Design und Usability

Das Design und die Usability wirkt modern und ansprechend und ist zudem für mobile Endgeräte wie Tablets und Smartphones optimiert. Die klare Struktur mit visueller Zuordnung über Icons ermöglicht eine intuitive und schnelle Orientierung.

Das CRM-Programm 1CRM im Preisvergleich

1CRM: Preise

Das Preismodell ist denkbar einfach, da bei allen Editionen die ganzheitliche Unternehmenslösung im Mittelpunkt steht sind alle Module auch in allen Editionen enthalten. Es besteht aus der kostenlosen 1CRM Edition welche über die Anzahl der Datensätze eingeschränkt wird, dann kommt die Professionell Edition gefolgt von der Enterprise Edition welche sich noch durch einen PDF Editor und individuelle Preisblätter pro Kunde abhebt.

Preis der Professional EditionPreis der Enterprise Edition
Die Professional Edition ist für 30,00€ monatlich pro User erhältlich und verfügt über umfassende Funktionen in allen wichtigen Einsatzbereiche wie Vertrieb, Marketing, Faktura, Logistik, Projektmanagement und Kundenservice.Die Enterprise Edition kostet pro Monat/ und User bei einer Laufzeit von 12 Monaten 44 Euro. Somit erhält der Benutzer ein vielseitiges und umfassendes CRM-System, für einen vergleichsweise geringen finanziellen Aufwand. Mit ihrem guten Preis-Leistungsverhältnis setzt sich die 1CRM Software klar von ihren Mitbewerbern ab.

  • E-Mail

  • Kontaktverwaltung

  • Termine

  • Aufgaben

  • Dokumente

  • Notizen

  • Anrufe

  • Servicefälle

  • Chancen

  • Prognosen

  • Kampagnen

  • Massen-E-Mails

  • Projekte

  • Zeiterfassung

  • Angebote

  • Aufträge

  • Verträge

  • Wiederkehrende Leistungen

  • Rechnungen

  • Gutschriften

  • Artikelverwaltung

  • Aufträge

  • Urlaubsplanung

  • Auswertung und Berichte

  • Forum

  • Accountverwaltung

  • Lieferantenverwaltung

  • Lagerverwaltung

  • Worflows


  • Alle Funktionen der Professional Edition

  • Eigene CRM-Module erstellen: Modul-Designer

  • Kundenindividuelle Preislisten

  • Drag&Drop PDF-Designer
33,- €44,- €
Kosten 1CRM Professional Edition Cloud pro Monat/ User in EuroKosten 1CRM Enterprise Edition Cloud pro Monat/ User in Euro

Quelle 1crm-system.de 30.07.2018

Fazit Preis-Leistungs-Vergleich: Tecart CRM, Salesforce & 1CRM

Kosten pro System bei 15 Benutzern und einer Laufzeit von 3 Jahren

810003888017820
Kosten Salesforce

Salesforce Professional Edition
Kosten Tecart CRM

Tecart CRM Basismodule zzgl. den aufgeführten Zusatzmodulen
Kosten 1CRM

1CRM Professional Edition

Feedback zum CRM-Preisvergleich von Oliver Bärwolff, TecArt

Oliver Bärwolff, TecArt

Liebe Kollegen von 1CRM,

vielen Dank für Ihre außerordentlich gute Arbeit mit diesem CRM-Vergleich. Es freut uns, dass Sie sich große Mühe gemacht haben, um die Vergleichsprodukte fair und wahrheitsgemäß gegeneinander zu stellen. Das verdient unseren Respekt, dennoch gibt es auch Anlass zur Korrektur.

Sie schreiben: „Die integrierte Faktura kann nur über die Zusatzmodule abgedeckt werden und ist mit Konfigurationsaufwand und Schulungen verbunden.“ Das ist richtig, denn ohne die Einrichtung der Dokumentvorlagen (z.B. für Ausgangsrechnungen, Lieferscheine etc.) lassen sich keine solchen Dokumente erzeugen. Ob Schulungen nötig sind, richtet sich immer nach dem Kunden/Anwender.

Weiterhin schreiben Sie: „Allerdings ist die Installation der TecArt Software eher aufwendig und ein eigener Server wird benötigt.“ Das ist so nicht richtig, denn 1. ist ein eigener Server nur nötig, wenn unsere Software einmalig gekauft und auf einer eigenen Infrastruktur betrieben werden soll (nicht bei unseren Cloud-/SaaS-Angeboten) und 2. erledigt sich die Server-Installation mithilfe unseres ISO-Images innerhalb von ca. 15 Minuten automatisch. Nach der Installation ist nur noch die Einbindung des Servers ins eigene Netzwerk nötig.

Ansonsten ist dies ein sehr gelungener Wettbewerbsvergleich!

Noch ein Anmerkung zu den Preisen bei TecArt:
Günstiger wäre bei dieser Berechnung der einmalige Kauf der Software oder der Abschluss eines 24-Monatsvertrags, dann lägen die Kosten bei 30.780,00 € über 3 Jahre mit den aufgeführten Modulen.

In unseren Cloud-Angeboten ist das Hochverfügbarkeits-Hosting nach ISO 27001, SSL-Zertifikat, tägl. Backup, alle Updates/Upgrades und der Support bereits inklusive.

Kollegiale Grüße aus Erfurt,
Oliver Bärwolff

 

Christoph Plessner, visual4

Hallo Herr Bärwolff,

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung zu unserem CRM-Vergleich. Gerne veröffentlichen wir Ihre Kommentare auf unserem Vergleich, da dieser natürlich als bestmögliche und faire Orientierung für alle Besucher gedacht ist. Die Anmerkungen zu dem Zusatzmodul Faktura oder der Installation entsprechen Erfahrungen eines Systemhauses und nicht unseren eigenen, daher kann ich dies leider nicht kommentieren.

Auch 1CRM verfügt über eine einmalige Kauflizenz und wäre über 3 Jahre ebenfalls günstiger als bei einem Hosting in der Cloud, aber dann wäre ein Vergleich mit der CRM-Lösung von Salesforce leider nur noch bedingt möglich. Der Leistungsumfang in der CRM-Cloud ist bei 1CRM analog zu den genannten Leistungen von Ihnen wie ISO Zertifizierung, SSL-Zertifikat, Backups, Updates etc. und somit direkt vergleichbar.

Viele Grüße
Christoph Plessner

Feedback einreichen