Menu

CRM DATEV-Export: Buchungen bequem austauschen

399,00  excl. MwSt

Buchhaltung einfach exportieren und austauschen

Tauschen Sie bequem Ihre Buchhaltung mit Ihrem Steuerberater, Rechtsanwalt oder Wirtschaftsprüfer aus. Exportieren Sie einzelne Buchungssätze oder die gesamten Buchungen aus Rechnungen, Gutschriften und Eingangsrechnungen eines von Ihnen bestimmten Zeitraums.

CRM DATEV-Export mit jährlicher Abrechnung und automatischer Verlängerung. Die Vertragslaufzeit beträgt 12 Monate. Kündigung jeweils 30 Tage zum Ende der Laufzeit möglich.

Kategorie:
  • Beschreibung
  • CRM DATEV-Export Funktionen
  • CRM DATEV-Export installieren
  • Bewertungen (0)

Sparen Sie Zeit beim Steuerberater – exportieren Sie DATEV-Daten aus 1CRM

Mit 1CRM und dem CRM DATEV-Export verwalten Sie bequem Ihre Kreditoren- und Debitoren sowie Ihre Buchungskonten. Mit nur wenigen Klicks exportieren Sie alle wichtigen Daten für Ihren Steuerberater. CRM-DATEV-Export sorgt für eine reibungslose Zusammenarbeit mit jeder Buchhaltungssoftware, die den DATEV-Standard unterstützt. Ihr Steuerberater, Rechtsanwalt oder Wirtschaftsprüfer kann Ihre Buchhaltung direkt in seine DATEV-Software importieren. Sie sparen damit wertvolle Zeit.

Datev konformer Export von Rechnungen, Gutschriften und Eingangszahlungen als ZIP-Datei

 

DATEV-Daten für Steuerberater exportieren

Rechnungen und Gutschriften als CSV-Datei exportieren und austauschen

Stellen Sie in 1CRM den Exportzeitraum ein. Alle Buchungen aus Eingangsrechnungen, Gutschriften und ausgehende Rechnungen sehen Sie nun in einer übersichtlichen Aufstellung. Per Klick stellt Ihnen 1CRM die für DATEV relevanten Daten zusammen und exportiert sie in Form von CSV-Dateien. Die von CRM DATEV-Export erstellten CSV-Dateien übergeben Sie Ihrem Steuerberater, Rechtsanwalt oder Wirtschaftsprüfer. Dieser kann Ihre Buchhaltungsdaten mit nur wenigen Klicks in seine DATEV-Software importieren. Damit spart der Steuerberater Zeit – und Sie Geld.

Datev Buchungskonten anhand der Steuerkennung verwalten

 

 

Vorteile von CRM DATEV-Export

  • Schneller Austausch von Buchhaltungsdaten
  • Spart Zeit des Steuerberaters und damit Steuerberater-Kosten
  • Praktische Übersicht über alle Einnahmen und Ausgaben des letzten Monats in 1CRM
  • Bestehende Kreditoren-/Debitorennummer können Sie in 1CRM fortführen.

 

Für wen ist CRM DATEV-Export geeignet?

  • Für alle 1CRM-Nutzer, die Ihre Buchhaltung mit einem Steuerberater, Rechtsanwalt oder Wirtschaftsprüfer einfach und schnell austauschen möchten.
  • Für 1CRM-Nutzer mit Buchhaltungssoftware, die den DATEV-Standard unterstützt.
  • Für Unternehmen mit bestehender Kreditoren-/Debitorennummer.
  • Für Startups, Gründer und Unternehmen ohne bestehende Kreditoren-/Debitorennummer.

CRM DATEV-Export Funktionen

  • DATEV-Export-Funktion im Modul Faktura und Logistik
  • Bestehende Kreditoren-/Debitorennummer fortführen
  • Neue Kreditoren-/Debitorennummer festlegen
  • Einzelne Buchungssätze für DATEV exportieren
  • Gesamte Buchungssätze eines bestimmten Zeitraums für DATEV exportieren (Zip-Datei mit Buchungssätzen und zugehörigen Kundendaten)
    → Import testen: Laden Sie unsere Beispieldatei zum DATEV-Export (ZIP) herunter.
  • Übersicht in 1CRM über alle eingehenden und ausgehenden Buchungen in einem eingestellten Zeitraum (Letzter Monat ist voreingestellt)
  • 1CRM legt eine fortlaufende Debitorennummer an und gibt diese im Export mit aus
  • Export der Buchungen auf Rechnungsebene
  • Bestimmung des Gegenkontos auf Basis der Steuerkennung des Kunden (z. B. Inland 19 %, inner-gemeinschaftliche Lieferung, Ausland steuerfrei)

CRM DATEV-Export installieren

Der 1CRM Upgrade Wizard führt Sie ganz bequem durch die Installation der Erweiterung. Sie finden den Upgrade Wizard im Administrationsbereich.

CRM DATEV-Export einrichten:

  1. Gehen Sie zum Modul Administration.
  2. Tragen Sie bei den Firmeninformationen Berater- und Mandantennummer ein.
  3. Stellen Sie an der gleichen Stelle die Kundennummer (Debitorennummer) ein (Präfix, z. B. Jahr und Monat, und Startwert der Nummer).
  4. Weisen Sie allen Firmen eine Kundennummer zu, indem Sie jede Firma erneut abspeichern.
    Kundennummer automatisch für alle Firmen setzen:  Aktualisieren Sie ein unwichtiges Feld mithilfe der Massenaktualisierung. Damit werden alle Firmen einmal neu abgespeichert und die Kundennummer automatisch gesetzt.
  5. Gehen Sie zu Administration > Steuerkennungen.
  6. Geben Sie die Buchungskonten für die jeweilige Steuerkennung an.
  7. Speichern nicht vergessen.

CRM DATEV-Export ist nun eingerichtet. Im Modul Faktura und Logistik > Export können Sie einen neuen DATEV-Export anlegen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung zu “CRM DATEV-Export: Buchungen bequem austauschen”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ihnen könnte auch gefallen…