Menu

Listenansichten personalisieren

Wenn Sie die Ansicht Ihrer Kontakte, Firmen oder Ihres Personals aufrufen, sehen Sie standardmäßig eine Liste all Ihrer Kontakte, Firmen oder Ihres Personals. Welche Informationen diese Listen-Ansichten bereitstellen sollen, können Sie selbst in eigenen Listen (Kluge Listen / SmartTabs) definieren. Wie das funktioniert, erfahren Sie hier anhand eines Beispiels.

Voraussetzungen

Zielgruppen: Anwender , Admin

Eigene Listen-Ansicht erstellen

1 Listenansicht öffnen

Wechseln Sie bspw. in die Listenansicht des Kontakt-Moduls, um eine eigene Listen-Ansicht zu erstellen.

2 Neue Listenansicht erstellen

Klicken Sie auf das Plus-Symbol, um eine neue Liste hinzuzufügen.

3 Listenansicht benennen

Wählen Sie im Reiter Allgemein einen beliebigen Namen.

Tipp: Listenansicht freigeben

Eigene Listenansichten lassen sich für weitere CRM-Benutzer freigeben.

Falls Ihnen diese Option fehlt, dann fehlen Ihnen die entsprechenden Rechte. Wenden Sie sich bei Bedarf an Ihren CRM-Admin.

4 Filter-Einstellungen wählen

Über die Filter-Einstellungen schränken wir ein, welche Daten in der Liste ausgegeben werden.

Wechseln Sie in den [1] Filter-Reiter, klicken Sie auf [2] Filter auswählen und wählen Sie [3] den Datensatz, nach was gefiltert werden soll. In unserem Beispiel fügen wir den Filter Typ hinzu und filtern anschließend nach Partner. Damit wird unsere Liste nur Kontakte enthalten, die den Wert Partner hinterlegt haben.

Tipp: Benutzerdefinierte Felder einbeziehen

Sie können hier auch nach benutzerdefinierten Feldern filtern, sofern Sie diese erstellt haben.

5 Ausgabe anpassen

Legen Sie in diesem Schritt das Spalten-Layout fest. Klicken Sie [1] auf den Reiter Spaltenlayout, wählen Sie über [2] Feld auswählen bspw. das Feld Typ aus und [3] ziehen Sie es per Drag-and-Drop an die gewünschte Position.

6 Sortierung festlegen

Klicken Sie [1] auf den Reiter Sortierung, wählen [2] Sie anschließend das gewünschte Feld und ziehen Sie es [3] per Drag-and-Drop an die gewünschte Stelle.

Wenn Sie mehrere Felder auswählen, haben Sie eine mehrstufige Sortierung. Die Sortierreihenfolge der Felder geht von oben nach unten.

7 Liste sichern

Nach dem Sichern können Sie Ihre Liste auch an der ersten Stelle bei den Reitern anzeigen lassen. Klicken Sie auf das Symbol [1], anschließend ziehen Sie per Drag-and-Drop Ihre eigene Liste an die oberste Stelle [2].

Ergebnis

Sie haben nun erfolgreich eine eigene Listen-Ansicht erstellt.