Menu

CRM personalisieren

1CRM als System bietet Ihnen diverse Möglichkeiten auf die Systemanzeigen, Masken, Listen, Module, Felder etc. Einfluss zu nehmen. Anhand einiger Beispiele erfahren Sie, wie Sie bei der Personalisierung Ihres Systems vorgehen.

Alle Videos zum Thema 1CRM personalisieren finden Sie in unserer CRM-personalisieren-Playlist auf Youtube.

In 1CRM hat jeder Benutzer unabhängig davon ob er über Adminrechte verfügt die Möglichkeit das System für seinen täglichen Gebrauch anzupassen. Ihnen stehen Ihnen die folgenden Mittel zur Verfügung:

  1. Dashboards – schneller Überblick über die Module im CRM System:
    Jeder Benutzer kann sich beliebig viele eigene Dashboards erstellen. Dashboards sind Übersichtsseiten die Informationen aus verschiedenen Modulen in Form von Dashlets auf einer Seite darstellen. Die Anzahl der Spalten und der verwendeten dashlets kann vom Benutzer selbst bestimmt werden. Dashlets dienen der darstellung eigener datensätze aus dem jeweiligen Modul, daher die benennung der Dashelts auch z.B. Meine Top Ten Chancen, Meine offenen Projektaufgaben etc. Als Administrator hat man auch die Möglichkeit das für alle sichtbare Homedashboard zu bearbeiten und so die Einstiegsseite in das System global anzupassen.
  2. Eigene Suchreiter in den Listenansichten der Module:
    Wer häufig mit den gleichen Suchabfragen arbeitet kann sich diese Suchen als vorkonfigurierte Suchreiter über den „Plus-Reiter“ selbst erstellen. Als Administrator können Sie auch weitere Suchreiter erstellen die für alle mitarbeiter sichtbar sind.
  3. Favoriten – häufig genutzte Datensätze im CRM markieren:
    Jeder Benutzer kann über das Stern-Icon Datensätze als Favoriten markieren. Die eigenen Favoriten lassen sich in den Listenansichten schnell über die Favoriten-Schaltfläche finden. Auch Popup-Auswahllisten können auf die eigenen Favoriten vorselektiert werden.
  4. Berichte – Segmentierung und Auswertung von Daten:
    Wie die Suchreiter können Berichte direkt aus der Listenansicht mit dem Berichtsreiter erstellt werden. Sie gelangen auf die Übersichtsseite der Berichte des jeweiligen Modul und können hier auf die bereits verfügbaren berichte zugreifen oder sich selbst eigene neue Berichte erstellen. Die Bedienung ist dabei ähnlich wie beim erstellen eines Suchreiters. Der Admin wiederrum kann Berichte erstellen und für alle Benutzer freigeben.