Menu

Double-Opt-In-Drip-Feed-Kampagne erstellen

Ziel dieses Leitfadens ist es eine vollständige Drip-Feed-Kampagne aus 1CRM an Interessenten zu versenden, die über ein Webformular in 1CRM angelegt wurden und per Double-Opt-In den Erhalt der gesamten Kampagne bestätigt haben.

Wir gehen von folgendem Szenario aus:

  1. Ein neuer Interessent fragt über ein Webformular Infomaterial an.
  2. Dieser Interessent wird der Drip-Feed-Kampagne zugeordnet.
  3. Der Interessent erhält die erste Mail mit der Aufforderung per Opt-In zu bestätigen, dass er wirklich das Infomaterial angefordert hat und weitere E-Mails bekommen möchte.
  4. Nach erfolgreichem Double-Opt-In versendet die Drip-Feed-Kampagne das angeforderte Infomaterial.
  5. Die Drip-Feed-Kampagne fragt per E-Mail 7 Tage nach Zusendung des Infomaterials nach, ob der Empfänger weitere Informationen wünscht.
Um dieses Szenario umzusetzen, sind mehrere Schritte notwendig, die im Folgenden erklärt werden.

Voraussetzungen

Kampagne und Zielkundenliste erstellen

1 Neue Kampagne erstellen

Erstellen Sie eine neue Kampagne im CRM und beachten Sie, dass der Status auf Aktiv gesetzt ist.

2 Typ Drip-Feed E-Mail wählen

Wählen Sie beim Typ Drip-Feed E-Mail. Der Rest spielt keine unmittelbar wichtige Rolle.

3 Dynamische Zielkundenliste erstellen

Erstellen Sie eine dynamische Zielkundenliste. Hiefür legen Sie eine Zielkundenliste mit dem Typ Standard an und aktivieren die Checkbox Dynamisch. Die Benennung spielt hier keine bedeutende Rolle.

Erstellen Sie die Zielkundenliste am Besten direkt aus dem SubPanel der jeweiligen Kampagne heraus. Dies stellt sicher, dass die Liste mit der Kampagne verknüpft ist.

Sie sollten nun insgesamt in dieser Kampagne 3 Zielkundenlisten haben. Eine manuell angelegte dynamische Zielkundenliste, eine automatisch generierte vom Typ Standard und eine ebenfalls automatisch generierte vom Typ Ausschlussliste - nach ID.

Web-to-Lead-Formular erstellen

1 HTML-Formular erstellen

Erstellen Sie über Kampagnen > Schnellmenü > Neues Webformular ein neues HTML-Formular.

2 Feldern platzieren

Platzieren Sie nun alle gewünschten Feldern in den beiden Spalten und klicken Sie anschließend auf die nächste Seite.

3 Kampagne verknüpfen

Verknüpfen Sie unter Verknüpfte Kampagne die zuvor erstellte Kampagne.

4 Standart-Zielkundenliste verknüpfen

Unter Zusätzliche Zielkundenlisten abonnieren verknüpfen Sie die Zielkundenliste der Kampagne vom Typ Standard, die nicht dynamisch ist.

5 Benutzer auswählen

Unter Zugewiesen an wählen Sie einen beliebigen Benutzer aus.

6 Formular generieren

Generieren Sie nun das Formular oder exportieren Sie es für WordPress und binden Sie es nun in Ihre Webseite ein.

Wollen Sie das Formular nachträglich bspw. um Pflichtfelder erweitern, kann dies direkt in der HTML selbst erfolgen.

Das Ausfüllen und Absenden des Formulars sollte nun einen Interessenten in 1CRM erstellen und dieser sollte automatisch der gewählten Kampagne zugeordnet sowie der vorher ausgewählten Zielkundenliste hinzugefügt werden.

E-Mail-Marketing zum Einholen des Double-Opt-Ins erstellen

Die Drip-Feed-Kampagne wird in diesem Beispiel drei aufeinanderfolgende E-Mail-Sendungen durchführen. Das erste E-Mail-Marketing ist für die Abholung des Double-Opt-Ins zuständig.

1 E-Mail-Marketing erstellen

Erstellen Sie unterhalb der vorher angelegten Kampagne ein neues E-Mail-Marketing und vergeben Sie einen beliebigen Namen.

2 E-Mail-Vorlage erstellen

Wählen Sie eine eingerichtete Mailbox und erstellen Sie eine neue E-Mail-Vorlage, in deren Text Sie um die Bestätigung des zukünftigen Newslettererhalts per Klick auf den Opt-In-Link bitten.

3 Status auf Aktiv setzen

Beachten Sie, dass der Status des E-Mail-Marketings auf Aktiv steht.

4 Von Name definieren

Definieren Sie einen beliebigen Von Name und wählen Sie bei Verzögerung vom Start des Drip-Feeds 0 Tage und sichern Sie anschließend.

Lassen Sie den Austragungslink sowie den Opt-In-Link aktiviert. Alternativ können Sie auch selbst erstellte Opt-In-/Opt-Out-Links in die Newslettervorlage einfügen.

5 Standart-Zielkundenlisten hinzufügen

Fügen Sie nun diesem E-Mail-Marketing im SubPanel Zielkundenlisten die Standard-Zielkundenliste sowie die Ausschlussliste über Bestehenden Datensatz hinzufügen hinzu.

Die Standardliste enthält alle Interessenten, die über unser Web-to-Lead-Formular in 1CRM angelegt wurden. Sobald ein neuer Kontakt dieser Liste hinzugefügt wird, wird der Versand des ersten E-Mail-Marketings angestoßen. Die Ausschlussliste nimmt alle Interessenten auf, die sich per Klick auf einen Austragungs- bzw. Opt-Out-Link von der Kampagne abgemeldet haben.

6 E-Mail-Versand testen

Testen Sie den E-Mail-Versand indem Sie die zugehörigen Zeitplaner anstoßen. Hierzu navigieren Sie zu Administration > Zeitplaner. Suchen Sie die Einträge Drip-Feed Kampagnen-E-Mails erstellen und Kampagnen-E-Mails versenden und klicken Sie in diesen nacheinander die Schaltfläche Teste Lauf.

Der neu angelegte Interessent erhält nun eine E-Mail in der er aufgefordert wird, per Klick auf den Opt-In-Link den zukünftigen Erhalt von weiteren E-Mails zu bestätigen. Nach dem Klick wird dieses Event an 1CRM gemeldet und das Opt-In-Feld unterhalb der E-Mail-Adressen im Interessenten selbst wird auf Opt-In gesetzt und zusätzlich mit dem jeweiligen Datum versehen. Der Double Opt-In ist somit erfolgt.

7 Dynamische Zielkundenliste bearbeiten

Fahren Sie nun mit der Drip-Feed-Kampagne fort, indem Sie die dynamische Zielkundenliste bearbeiten. Wechseln Sie in den Reiter Zielkunden filtern und aktivieren Sie die Checkbox Interessenten hinzufügen.

8 Filter hinzufügen

Im nächsten Schritt müssen Sie die Filter Email Opt In und Kampagne über Filter auswählen hinzufügen.

9 Filter Email Opt In wählen

Wählen Sie im DropDown des Filters Email Opt In den Wert Ja und verknüpfen Sie die erstellte Kampagne im Kampagnen-Feld.

Diese dynamische Zielkundenliste nimmt nun automatisch alle alle Interessenten mit auf, die in der ersten E-Mail den Opt-In bestätigt haben.

E-Mail-Marketings nach erfolgreichem Double-Opt-In erstellen

1 E-Mail-Marketing anlegen

Legen Sie innerhalb der Drip-Feed-Kampagne ein weiteres E-Mail-Marketing an.

2 Namen vergeben

Vergeben Sie einen beliebigen Namen (siehe Screenshot), setzen Sie auch hier den Status auf Aktiv, wählen Sie die Mailbox sowie eine E-Mail-Vorlage aus. Die E-Mail-Vorlage könnte nun bspw. den Inhalt eines Newsletters haben.

3 Dynamische Zielkundenliste und Ausschlussliste hinzufügen

Fügen Sie diesem E-Mail-Marketing nun die dynamische Zielkundenliste sowie die Abmeldeliste Ausschlussliste - Nach ID hinzu.

Diese E-Mail wird direkt nach erfolgreichem Opt-In an den Interessenten versendet.

4 Weitere E-Mail-Marketings hinzufügen

Nun können Sie nach Belieben weitere E-Mail-Marketings hinzufügen, bspw. mit einer Verzögerung von 7 Tagen, in der nachfragen, ob noch mehr Details und Info-Material nötig sind.

5 Auch diesem E-Mail-Marketing fügen Sie wieder die dynamische Zielkundenliste sowie die Ausschlussliste hinzu

Endergebnis

Sie haben nun erfolgreich eine vollständige Drip-Feed-Kampagne mit Double-Opt-Out aus einem Interessenten-Webformular mit 1CRM erstellt.