Menu

CRM Outlook Add-In installieren

Nach der Bestellung haben Sie eine E-Mail mit dem Lizenzkey für das CRM Outlook Add-In erhalten. In dieser Anleitung erfahren Sie, wo Sie diesen Lizenzkey eintragen und wie Sie die Verbindung zwischen 1CRM und Outlook herstellen.

Wie Sie generell eine 1CRM-Erweiterung installieren, finden Sie in dieser Anleitung: CRM-Erweiterung installieren.

Voraussetzungen

Zielgruppen: Admin
Produkte: Professional Edition , Enterprise Edition , CRM Outlook Add-In
Anleitungen: CRM-Erweiterungen installieren und aktivieren

Schnellanleitung

Einstellungen im CRM:
  1. Lizenzkey eintragen
  2. CRM Outlook Add-In für Benutzer aktivieren
  3. „Office AddIn Manifest URL“ kopieren
Einstellungen in Outlook:
  1. Benutzerdefiniertes Add-In in Outlook hinzufügen
  2. Sidebar aktivieren und konfigurieren
Wichtig: Testen Sie das Add-In vor dem Kauf

Vor dem Kauf des CRM Outlook Add-Ins sollten Sie getestet haben, ob Ihre E-Mail-Umgebung mit dem Add-In kompatibel ist: CRM Outlook Add-In testen.

Wichtig: Systemanforderungen beachten

– 1CRM muss über https erreichbar / SSL-gesichert sein
– Office 365 inklusive Mail oder Exchange-Server

Administration > System Einstellungen: Office AddIn Einstellungen

Lizenzkey eintragen

Administration > System Einstellungen: Office AddIn Einstellungen

Nach der Bestellung des CRM Outlook Add-Ins sollten Sie nach maximal 2 Tagen eine E-Mail mit dem 16-stelligen Lizenzkey erhalten haben.

Tragen Sie den Lizenz-Key über Administration > System Einstellungen > Office AddIn Einstellungen ein.

1CRM Outlook AddIn Lizenzkey eintragen

CRM Outlook Add-In aktivieren

Benutzerprofil > Integration: Office Integration

Aktivieren Sie das CRM Outlook Add-In im Benutzerprofil, da der Lizenzkey für einen oder mehrere Benutzer gelten kann. Für wieviele Benutzer der Lizenzkey gilt, haben Sie bei der Bestellung angegeben.

Outlook Add-In in 1CRM aktivieren:

1 Zum Bereich Office Integration gehen

Gehen Sie zum Bereich Office Integration in Ihrem CRM-Benutzerprofil:  Benutzerprofil > Integration > Office Integration.

2 Scrollen Sie nach ganz unten bist zur Office-Integration

3 Outlook Add-In aktivieren

Um das Outlook Add-In zu aktiveren, stellen Sie den Schalter Office Addin aktiv nach rechts.

Nun sollte rechts daneben die Office AddIn Manifest URL erscheinen.

4 Office AddIn Manifest URL kopieren

Kopieren Sie die Office AddIn Manifest URL. Sie benötigen diese für den nächsten Schritt.

Gut zu wissen: Manifest-URL sorgt für eine gute Verbindung

Die „Office AddIn Manifest URL“ verbindet Outlook mit 1CRM.

Benutzerdefiniertes Add-In in Outlook hinzufügen

Um das 1CRM-Sidepanel in Outlook zu erhalten, erstellen Sie ein neues „Benutzerdefiniertes Add-In“ mithilfe der Office AddIn Manifest URL.

Add-In in Outlook hinzufügen:

1 Add-In aus URL hinzufügen

Klicken Sie im Outlook auf Add-Ins abrufen > Meine Add-Ins > Aus URL hinzufügen...

2 AddIn Manifest URL angeben

Tragen Sie nun die zuvor kopierte Office AddIn Manifest URL ein (siehe Benutzerprofil > Integrationen > Office Integration).

Ergebnis

Sie erhalten nun in der Start-Leiste Ihres Outlook-Clients ein neues Symbol.

Sidebar im Outlook aktivieren und konfigurieren

1 1CRM-Icon unter Start anwählen

Aktivieren Sie die 1CRM-Sidebar, indem Sie unter Start auf das 1CRM-Icon klicken.

2 Klicken Sie auf das Zahnrad, um die Verbindungseinstellungen zu hinterlegen

3 1CRM REST-API angeben

Geben Sie den Link zur 1CRM-REST-API ein: Ihre 1CRM-Webadresse + /api.php

4 Geben Sie Ihre 1CRM-Zugangsdaten ein und speichern Sie

Ergebnis

Das CRM Outlook Add-In stellt jetzt die Verbindung zu 1CRM her.

Endergebnis

Sie haben nun erfolgreich das Outlook AddIn für 1CRM installiert und konfiguriert. Öffnen Sie eine E-Mail eines Ihrer CRM-Kontakte. In der Sidebar sollten Sie jetzt die im CRM verfügbaren Informationen sehen. Damit 1CRM Ihren Kontakt erkennt, muss die E-Mail-Adresse in Outlook mit der im CRM hinterlegten E-Mail-Adresse übereinstimmen.