Menu

Firmenadresse hinterlegen

Erste Schritte in der CRM-Software

Geschäftsmodell, Logo und Firmeninformationen hinterlegen

Ersteinrichtung Ihrer CRM-Software

Möchten Sie, dass Angebote, Rechnungen etc. Ihre eigene Firmenadresse und Ihr eigenes Firmenlogo zeigen? Na klar! In dieser Anleitung erfahren Sie, wo Sie Ihre eigenen Firmendaten hinterlegen. Und ganz wichtig: Sie legen jetzt Ihr Geschäftmodell fest – B2B oder B2C?

Voraussetzungen:

  • Sie haben das 1CRM-CRM-System installiert.
  • Sie sind als Administrator angemeldet. (Wenn Sie Administrator sind, haben Sie Zugriff auf Reporte & Einstellungen > Administration.)


Die Firmeninformationen tragen Sie an folgendem Ort im CRM-System ein:
Reporte & Einstellungen > Administration > Firmeninformationen

Firmeninformationen aufrufen im CRM-Tool 1CRM

Wichtige Info: Geschäftsmodell für Ihr CRM-System festlegen

Bevor wir mit dem CRM starten, müssen wir dem CRM-System mitteilen, ob unsere Kunden primär Firmen (B2B) oder Privatpersonen (B2C) sind. Standardmäßig ist der B2B-Modus eingestellt.

Achtung! 1CRM kann nur in einer der beiden Varianten betrieben werden. Eine spätere Umstellung des Geschäftsmodell ist nicht vorgesehen und führt zu falschen Anzeigen.

 

B2B-Modus – was bedeutet das?

Betreiben Sie das CRM im B2B-Modus steht die Firma als zentrales Element im Mittelpunkt. Sie werden also immer zuerst eine Firma im CRM anlegen und dann die zugehörigen Kontakte/Ansprechpartner mit der Firma verknüpfen.

 

B2C-Modus – was bedeutet das?

Im B2C-Modus können Sie direkt einen Kontakt anlegen, ohne zuvor eine Firma erstellt zu haben. Firmen legen Sie im B2C-Modus in Form eines Kontaktes an.

 

Anleitung: So wählen Sie Ihr Geschäftsmodell und hinterlegen Ihre Firmeninformationen

[1] Füllen Sie die Allgemeinen Informationen aus. Hier wählen Sie Ihr Geschäftsmodell (B2B oder B2C) und den Start des Finanzjahres. Füllen Sie Ihre Firmendaten wie Konto Text in Fußzeilen in PDFs und URL Link in Fußzeilen in PDFs ein. Die Firmenadresse erstellen und bearbeiten Sie an anderer Stelle (siehe Screenshot [3]).

[2] Pflegen Sie Ihr Firmenlogo im PNG-Format ein. Logo 1 (CRM-Logo): Das erste Logo wird im Flex ThemeDie auf dieser Website verwendeten Screenshots zeigen alle 1CRM im Flex Theme. Das Standard-Theme für 1CRM ist jedoch das Claro Theme. Um vom Claro Theme zum Flex Theme zu wechseln, scrollen Sie in 1CRM ganz nach unten. Dort finden Sie das Theme-DropDown. oben links im CRM angezeigt. Wir empfehlen eine Größe von 300 px Breite und 60 px Höhe. Logo 2 (PDF-Logo): Das zweite Logo ist das wichtige Logo! Dieses nimmt 1CRM für Ihre PDF-Dokumente wie Angebote und Rechnungen. Laden Sie das Bild in einer Breite von 400 px und einer Höhe von 88 px hoch.

[3] Erstellen oder Bearbeiten Sie Ihre Firmenadresse. Die Firmenadresse bearbeiten Sie, indem Sie auf den Firmennamen klicken, in diesem Fall wäre das „visual4 GmbH“.

Hinweis: Sie können auch mehrere Adressen anlegen und diese als weitere Firmenadresse für die PDF-Ausgaben verwenden und als Hauptlager oder Lager deklarieren. Diese Adressen können Sie verwenden, um im Produktkatalog Bestände von einzelnen Produkten im jeweiligen Lager zu erfassen.

Firmeninfos im CRM einfügen

 

Probleme beim Logo hochladen? Daran könnte es liegen:

Achtung: PDF-Logo mit falscher Dateigröße kann Adressdaten überdecken. Wir empfehlen Logos im PNG-Format ohne Transparenzen und non-interlaced hochzuladen. Eine Datei mit geringeren Abmessungen in der Breite skaliert 1CRM auf 400 px Breite hoch – ein Logo von 200 x 150 px wird zum Beispiel auf 400 x 300 px hochskaliert. Dadurch wird das Logo in der Höhe zu groß und überdeckt Adressdaten.
  • Sollte Ihre Druckausgabe z.B. einen Fehler der Art „TCPDF error: Missing or incorrect image file“ liefern, dann ist Ihr Logo in einem falschen Dateiformat hinterlegt. Öffnen Sie Ihr Logo mit Photoshop, Gimp oder Paint und speichern Sie es nochmal als PNG ab. Laden Sei das Logo dann in 1CRM hoch.
  • Ist die Ausgabe des Logos falsch, z. B. das Logo kommt schwarz hinterlegt raus, dann enthält Ihre PNG-Datei wahrscheinlich Transparenzen. Prüfen Sie Ihre Logo-Datei und lassen Sie diese ggf. von einem Grafiker oder Bekannten mit Photoshop-Expertise ohne Transparenzen erstellen.
N

1 von 8: Eigene Firmeninformationen einpflegen

N

2 von 8: Firmenlogo ins CRM einpflegen

Noch Fragen? Dann besuchen Sie uns auf Xing

Werden Sie Teil der 1CRM-Community

Die 1CRM-Usergroup bringt Anwender aus den unterschiedlichsten Bereichen mit anderen Anwendern und Entwicklern zusammen. In der Xing-Gruppe erhalten Sie aktuelle Informationen zur CRM-Lösung 1CRM, z. B. Produkt-Updates, neue Features, Webinar-Termine und können sich mit anderen CRM-Anwendern austauschen. Stellen Sie sich und Ihr Geschäft gerne im Forum „Vorstellungsrunde“ vor und schildern Sie kurz, wie Sie 1CRM einsetzen.

1CRM-Anwender und -Entwickler beantworten Ihre Fragen

Neu bei 1CRM? So richten Sie das CRM-System ein

CRM upgraden

Sie möchten zu einer anderen 1CRM-Edition wechseln? Oder in die Cloud? Erfahren Sie, wie Sie auf eine andere 1CRM-Lizenz umsteigen oder von On-Premises auf die Cloud. Ein großer Vorteil von 1CRM ist das flexible Lizenz- und Hosting-Modell. In dieser Anleitung zeigen...

Benutzerkonten im CRM anlegen

CRM-Benutzer für Ihre Mitarbeiter anlegen So richten Sie Benutzerkonten in 1CRM ein Sie können in 1CRM so viele Benutzer anlegen, wie Sie Lizenzen erworben haben (mit der kostenlosen Startup Edition können Sie noch weitere 2 Benutzer anlegen). In dieser Anleitung...

E-Mail im CRM: sendmail oder SMTP?

E-Mails im CRM: sendmail oder SMTP Hintergrundwissen zum Einrichten des E-Mail-Versands in 1CRM In 1CRM lassen sich E-Mails über sendmail oder SMTP versenden. Die zwei Begriffe sagen Ihnen nichts? Der folgende Text erklärt, was hinter den Begriffen steht, wann Sie...

Rechte und Rollen in der CRM-Software einrichten

Was dürfen Ihre Benutzer? Informationen und Anleitungen rund um die Vergabe von Benutzerrechten und -rollen Wer darf Kundendaten erstellen? Und wer darf Daten löschen? Welche Abteilung braucht Zugriff auf Angebote und Rechnungen? Und welche Benutzer sollten lieber die...

E-Mails mit dem CRM-System synchronisieren

E-Mails im CRM-System verwalten E-Mails wahlweise aus 1CRM oder dem eigenen E-Mail-Programm versenden 1CRM ist von Haus aus mit einer E-Mail-Schnittstelle ausgestattet. Dadurch sind Sie in der Lage alle Ihre E-Mails zentral über das CRM-System zu erhalten und zu...

Kontakte und Kalender über CardDAV und CalDAV synchronisieren

Kontakte und Termine mit 1CRM synchronisieren Smartphone, Outlook und mehr mit 1CRM verknüpfen Damit Sie auch von zuhause und mobil alle wichtigen Kundendaten und Termine im Blick haben, können Sie Ihr Notebook, Smartphone und Tablet mit 1CRM verbinden. Die...